Kreisfußballverband Stormarn

Die Spielzeit 1963/64 - Kreisauswahl Jugend

 

Sonntag, 10. Mai 1964
Jungmannen schlugen Segeberg 1:0 (0:0).

Zur Vorbereitung einer Bezirks- bzw. Landesauswahlmannschaft der Jungmannen führten die Fußballkreise Lübeck, Oldenburg, Eutin, Lauenburg, Segeberg und Stormarn Sichtungsspiele durch. Unter den kritischen Blicken des Verbandstrainers Klaus-Peter Kirchrath standen sich in Weede die Mannschaften von Segeberg und Stormarn gegenüber.

Die erste Halbzeit stand ganz im Zeichen der Stormarner, bei denen Torwart Sass (VfL Oldesloe) und Kitzing (TSV Bargteheide), der allerdings mit seinen zahlreichen Torschüssen sehr viel Pech hatte, herausragten. In der zweiten Halbzeit zeigte Segeberg eine sehr starke Partie, scheiterte aber an der stabilen Stormarner Abwehr. Das Siegtor schoß Malligsen (SC Elmenhorst) in der 80. Minute, nachdem er einen Handelfmeter sicher verwandelte. Es war ein bemerkenswert gutes Spiel, das Schiedsrichterobmann Kiesewetter jun. (Segeberg) glänzend leitete.

ST

 

Bis zum Jahr 1970